Das KI-Gründungs-Ökosystem in Darmstadt rückt zusammen
hessian_ai-hub31

Das KI-Gründungs-Ökosystem in Darmstadt rückt zusammen

Hessian.AI, das hessische Zentrum für Künstliche Intelligenz und HUB31, das Technologie- und Gründerzentrum Darmstadt, intensivieren ihre Zusammenarbeit und kooperieren mit weiteren Darmstädter Akteuren.

Das KI-Gründungs-Ökosystem in Darmstadt rückt zusammen

Hessian.AI, das hessische Zentrum für Künstliche Intelligenz und HUB31, das Technologie- und Gründerzentrum Darmstadt, intensivieren ihre Zusammenarbeit und kooperieren mit weiteren Darmstädter Akteuren.

Das KI-Gründungs-Ökosystem in Darmstadt rückt zusammen

Hessian.AI, das hessische Zentrum für Künstliche Intelligenz und HUB31, das Technologie- und Gründerzentrum Darmstadt, intensivieren ihre Zusammenarbeit und kooperieren mit weiteren Darmstädter Akteuren.

Das KI-Gründungs-Ökosystem in Darmstadt rückt zusammen
Dr. Plano Interview
Connfair Gründerteam

Connfair –
„Menschen zusammenbringen“

Wie alles begann! Das Darmstädter Software-Start-up „Connfair“ sorgt für eine effektivere Veranstaltungs-Organisation und ein besseres Besucher Management. Von der Idee einer Vision und deren Erfolgsgeschichte.

Connfair –
„Menschen zusammenbringen“

Wie alles begann! Das Darmstädter Software-Start-up „Connfair“ sorgt für eine effektivere Veranstaltungs-Organisation und ein besseres Besucher Management. Von der Idee einer Vision und deren Erfolgsgeschichte.

Connfair –
„Menschen zusammenbringen“

Wie alles begann! Das Darmstädter Software-Start-up „Connfair“ sorgt für eine effektivere Veranstaltungs-Organisation und ein besseres Besucher Management. Von der Idee einer Vision und deren Erfolgsgeschichte.

Dr. Plano Interview
Neue Geschäftsführung für das HUB31
Laura Abascal HUB31

Neue Geschäftsführerin

Zum 1. Juli 2021 gab es eine Neubesetzung in der Geschäftsführung des HUB31, dem Technologie- und Gründerzentrum in der Hilpertstraße 31 in Darmstadt. Laura Melina Abascal y Ballester wurde in die Geschäftsführung des gemeinsamen Projektes der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt und der Wissenschaftsstadt Darmstadt berufen.

Neue Geschäftsführerin

Zum 1. Juli 2021 gab es eine Neubesetzung in der Geschäftsführung des HUB31, dem Technologie- und Gründerzentrum in der Hilpertstraße 31 in Darmstadt. Laura Melina Abascal y Ballester wurde in die Geschäftsführung des gemeinsamen Projektes der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt und der Wissenschaftsstadt Darmstadt berufen.

Neue Geschäftsführerin

Zum 1. Juli 2021 gab es eine Neubesetzung in der Geschäftsführung des HUB31, dem Technologie- und Gründerzentrum in der Hilpertstraße 31 in Darmstadt. Laura Melina Abascal y Ballester wurde in die Geschäftsführung des gemeinsamen Projektes der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt und der Wissenschaftsstadt Darmstadt berufen.

Neue Geschäftsführung für das HUB31
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
eu-efre-logo

Das Technologie- und Gründerzentrum Darmstadt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

Auf rund 4.700 Quadratmetern bieten wir technologieorientierten Start-ups und Freelancern vollausgestattete Büros sowie Coworking- und Werkstattflächen. Konferenz- und Eventräumlichkeiten sowie zahlreiche Gemeinschaftsangebote vervollständigen unser Angebot.

Im HUB31 können Gründer ihre Ideen weiterentwickeln, sich vernetzen und Erfahrungen austauschen. Die Projektinitiatoren sind die Stadt Darmstadt und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar. Sie verstehen das Gründerzentrum als zentralen Teil der Digitalstadt.

Keine Veranstaltung gefunden

Unser Netzwerk

Unsere Sponsoren